Mein Jahr als quasi-Zivi in Nottingham, England

Über

Nach guten 13 Jahren Schule beginnt im Juli 2008 ein neuer Abschnitt meines Lebens. Das Abitur frisch in der Tasche habe ich mich fuer den anderen Dienst im Ausland anstelle des Zivildienstes in Deutschland entschieden. 11 Monate lang werde ich in Nottingham, England im Vitlaise Centre Skylarks mit Menschen mit Behinderug leben und arbeiten. Die meisten sind im Rollstuhl, viele haben auch sprachliche Probleme. Es wird nicht immer einfach sein aber was am Ende uebrig bleibt ist die Gewissheit, ihnen eine oder zwei unvergessliche Wochen voller schoener Ausfluege, Unterhaltung, Freude und neuer Freundschaften bereitet zu haben.

Alter: 28
 

Ich mag diese...



Mehr über mich...



Werbung